Andere suchen nach:
Kategorievorschläge:
Hilfe / Häufig gestellte Fragen:
weitere Seiten:
Produktvorschläge:
Cube
 

Cube Reaction Race - 2019 - 29 Zoll - Diamant

Artikelnummer: P00047329M001

BLP: 1.299,- €
-12 %
urspr. mtl. GU-Rate 39,17 €
monatl. GU-Rate: 34,39 €*
*inkl. USt. auf den geldwerten Vorteil
Bitte wähle eine Rahmenhöhe aus.
Bitte wähle eine Farbe aus.
Kaufpreis (inkl. MwSt) nach drei Jahren: 0,- €1.)
1.) Alle Informationen zum Kauf nach drei Jahren unter http://fahrrad.telekom.de​
  • Beschreibung

    Cube Reaction Race - 2019 - 29 Zoll - Diamant

    Mit dem Reaction Race aus dem Hause Cube erhält man ein potentes Hardtail, das sich dank seiner Geometrie zügig über jede noch so ruppige Strecke fahren lässt. Dabei bringt es dank abgestimmter Komponenten alle Qualitäten mit, die man für die nächste Sekundenjagd braucht. Der hier angebotene Aluminium Rahmen hat außerdem echte Nehmerqualitäten. Ein Herren Mountainbike für all Diejenigen, die auf 29" Laufräder abfahren und keine Kompromisse eingehen wollen.

    Über das Rahmenmaterial:

    Bis heute erfreuen sich Rahmen aus Aluminium höchster Beliebtheit. Das liegt nicht nur an den guten Steifigkeits- und Festigkeitswerten, sondern auch am unerreichten Preis-Leistungs-Verhältnis. Im Vergleich zu Carbon ist Aluminium meistens nämlich nicht viel schwerer, dafür aber ein gutes Stück günstiger. Außerdem sind Beschädigungen weniger tragisch und leichter zu erkennen. Auch beim Thema Recycling schneidet Aluminium deutlich besser ab: Während es für Carbon heute noch keine funktionierende Methode gibt, kann Aluminium zu einem großen Teil wiederverwertet werden.

    Mechanische Schaltung:

    Eine mechanische Schaltung ist einfach, pragmatisch und funktionell. Egal an welchem Bike - Schaltzüge haben sich daher seit vielen Jahren bewährt. Gerade die simple Funktion überzeugt die meisten Fahrer. Denn selbst mitten im Nirgendwo lassen sich Defekte mechanischer Schaltungen häufig problemlos lösen. In der Regel benötigt man selten mehr als ein Multitool. Puristen und Pragmatiker setzen daher auch in Zukunft auf eine mechanische Schaltung.

    Über das Schaltwerk:

    Die SRAM GX Eagle übernimmt das Erbe der XX1-Gruppe und bietet viele Technologien zu einem fairen Preis an. In Sachen Gewicht muss sie sich zwar geschlagen geben, doch die Schaltvorgänge gehen so schnell und knackig von der Hand wie bei den teureren Gruppen. Unter den SRAM Eagel Schaltwerken ist die GX somit das Preis-Leistungs-Wunder.

    Über das Bremssystem:

    Immer wenn es schnell, heftig oder lange berab geht, kommt man um Scheibenbremsen quasi nicht herum. Dosierbarkeit und Kraft spielen nämlich in einer ganz anderen Liga als Felgenbremsen. Dadurch findet man die Disc-Stopper mittlerweile auch vermehrt an Renn- und Stadträdern. Einzige Nachteile sind das erhöhte Gewicht und die komplexere Wartung. Das Plus an Sicherheit ist es vielen Fahrern jedoch wert. Wer also brachiale Bremskraft und maximale Sicherheit sucht, ist bei Scheibenbremsen genau richtig.

    Die Antriebsart:

    Hätte, hätte Fahrradkette. Nicht nur im Sprachgebrauch hat sich die Kette fest etabliert, auch in der Radbranche ist sie nicht mehr wegzudenken. Geringer Verschleiß, leichte Wartbarkeit und perfekte Performance machen den Kettenantrieb zum Platzhirsch. Auch der geringe Preis der Verschleißteile weiß natürlich zu gefallen. Spendiert man der Kette ab und an ein paar Tropfen Öl, ist Verschleiß jedoch nicht einmal ein besonders großes Thema. Eine Kette hält nämlich viele hundert Kilometer. Simpel und stressfrei, das ist der Kettenantrieb.

    Die Schaltart:

    Bei Kettenantrieben wird mittels eines Schaltwerks und dessen Führungsrollen der Schaltvorgang eingeleitet. Bewegt sich das Schaltwerk durch die Betätigung des Seilzugs, wandert die Kette zwischen den Ritzeln. Die Funktionsweise der weit verbreiteten Kettenschaltung ist daher recht einfach und auch von Hobby-Mechanikern leicht einzustellen. Trotz der simplen Funktion ist die Performance aber hervorragend, was das System zur Lieblingslösung der meisten Biker macht.

    Vorteile von 29 Zoll Laufrädern:

    29 Zoll große Laufräder punkten bei Geröll, Steinen und Wurzeln mit einem überlegenen Überrollverhalten. Zudem überzeugen sie mit ordentlich Vortrieb und großer Laufruhe. Gerade Anfänger oder unsichere Fahrer stehen mit großen Laufrädern daher selbstbewusster auf dem Fahrrad.

    Info zu Hardtails:

    Hardtails sind Mountainbikes, die entweder über eine Vorderradfederung verfügen oder komplett ungefedert sind. Ein Hardtail ist im Gegensatz zu einem Fully (vollgefedertes Mountainbike) leichter und führt aufgrund des fehlenden Dämpfers zu einer höheren Kraftübertragung auf das Hinterrad. Bei gleicher Ausstattung ist es deutlich günstiger als ein Fully und für den Einstieg in den MTB-Sport gut geeignet. Zudem ist es wartungsärmer, da der Service des Dämpfers und eventuell der Lager wegfällt. Da eine Vorderrad-Federgabel einen Großteil zur Fahrsicherheit beiträgt, ist ein hochwertiges Hardtail im Gelände sicher und zuverlässig zu bewegen. Dank des geringen Gewichts bietet es sich auch für Tagestouren an.

    Die Marke Cube:

    Cube wurde 1993 in Waldershof (Bayern) gegründet und ist heute eine der bekanntesten deutschen Fahrradmarken. Durch hohe Qualität und hochwertige Ausstattung hat sich Cube zu einer der beliebtesten Fachhandelsmarken entwickelt und räumt regelmäßig Testsiege ab. Die Entwicklung seiner Räder treibt Cube mit eigenen Rennteams wie dem Cube Action Team stets voran und kann immer wieder mit Innovationen glänzen.

    Weitere Eigenschaften:

    Weitere Spezifikationen findest du unter dem Reiter "Eigenschaften". Wenn der Hersteller Angaben zum Gewicht macht, findest du diese auch dort unter "Gewicht laut Hersteller".

  • Eigenschaften

    Eigenschaften

    Gewicht laut Hersteller 12,70 kg
    Zulässiges Gesamtgewicht (Fahrrad+Fahrer+Gepäck) 115 kg
    Rahmen Aluminium Lite, AMF, ARG, Internal Cable Routing, Easy Mount Kickstand Ready, Tapered Headtube, PressFit BB
    Gabel RockShox Judy Silver TK Air, Fastblack, Tapered, 15x110mm, PopLock, 100mm Federweg
    Kurbelgarnitur SRAM Stylo Eagle DUB, 32 Zähne, Boost, Kurbelarmlänge: 175mm, 1-fach
    Schaltung 12-Gang Kettenschaltung
    Schaltwerk SRAM GX Eagle, 12-fach
    Kassette SRAM XG-1275, 12-fach, 10-50 Zähne
    Übersetzung Zähne vorne: 32 / Zähne hinten: 10-50
    Kette SRAM GX Eagle
    Schalthebel SRAM GX Eagle Trigger
    Bremse (vorne) Shimano Deore BR-M6000, Hydraulische Scheibenbremse
    Bremse (hinten) Shimano Deore BR-M6000, Hydraulische Scheibenbremse
    Bremshebel Shimano Deore BR-M6000
    Bremsscheiben (vorne / hinten) Shimano
    Bremsscheibendurchmesser (vorne / hinten) 180mm / 160mm
    Vorbau Cube Performance Stem Pro, 31.8mm
    Lenker Cube Flat Race Bar, Lenkerbreite: 720mm
    Griffe Cube Performance Grip
    Steuersatz FSA Orbit I-t, Integrated, Top 1 1/8", Bottom 1 1/2"
    Felge (vorne) Cube EX21, 32-Loch, Disc, Tubeless Ready
    Felge (hinten) Cube EX21, 32-Loch, Disc, Tubeless Ready
    Nabe (vorne) Cube DHF112
    Nabe (hinten) Cube MZ6R
    Reifen (vorne) Schwalbe Tough Tom, Active (29" x 2.25 / 57-622)
    Reifen (hinten) Schwalbe Rapid Rob, Active (29" x 2.25 / 57-622)
    Sattel Natural Fit Active
    Sattelstütze Cube Performance Post, Durchmesser: 27.2mm
    Klemmring (Sattelklemme) Cube Varioclose, 31.8mm
    Pedale Cube PP MTB
    Beleuchtung ohne Beleuchtung
    Farbe Schwarz
    Federung Mit Federung
    Federweg vorn in mm 100 mm
    Gänge 12 - Gänge
    Geschlecht Herren
    Marke CUBE
    Radgröße 29 Zoll
    Rahmenform Diamant
    Rahmenhöhe 43 CM
    Rahmenmaterial Aluminium
    Saison 2019
    Schaltart Kettenschaltung
  • Kundenmeinungen
     

    Kundenbewertung

    Bewerte diesen Artikel


    Noch keine Kundenbewertungen.
Nach oben